Beiträge mit Tag ‘galaxy s3’

Samsung: Android 4.3 Update-Fahrplan für Galaxy S4, S3 und Note 2

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones

Android 4.3 Jelly Bean

Erst am Freitag haben wir erfahren, dass Samsung bereits die Testphase für das Android 4.3-Update gestartet hat. Dabei geht es in erster Linie um drei Geräte: das Galaxy S4, das Galaxy S3 und natürlich auch das Galaxy Note 2. Die Jungs von SamMobile haben darüber spekuliert wann welches Gerät ungefähr aktualisiert werden könnte. Nun beendet ein Mobilfunkanbieter die Spekulationen und veröffentlicht einen Update-Fahrplan für besagte Geräte.

Samsung testet Android 4.3-Update für Galaxy S3, Galaxy S4 und Galaxy Note 2

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones

Samsung Galaxy Note 2

Nachdem wir nun vermehrt gehört haben, dass das HTC One in einigen Regionen bereits auf Android 4.3 aktualisiert wird, tauchen endlich auch erste Meldungen zu Samsungs Update-Plänen auf. Laut SamMobile.com wird die neue Android OS-Version für die Geräte Galaxy S3, Galaxy S4 und Galaxy Note 2 bereits getestet und könnte ab Oktober schon ausgerollt werden.

Samsung stattet eigene Geräte mit einer regionalen SIM-Karten-Beschränkung aus

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones

Samsung SIM-Sperre

Seit gestern macht eine “schreckliche” Nachricht die Runde: Ab sofort sind neue Samsung Geräte — Galaxy S4, Galaxy S4 mini, Galaxy S3, Galaxy Note 2 und Galaxy Note 3 — mit einer regionalen SIM-Karten-Sperre ausgestattet. Es hieß, dass in Europa erworbene Geräte auch nur in Europa benutzt werden können. Doch ist alles wirklich so schlimm? Nein und ich sage euch auch warum.

Samsung: Liste mit kommenden Updates auf Android 4.2.2 und 5.0 geleakt

Von: Robert / Am: / In: Gerüchte, Smartphones, Tablets

Samsung Galaxy Note 2

Es ist immer das selbe Spiel: eine neue Android OS-Version wird vorgestellt und alle fragen sich, ob ihr Gerät auch ein Update erhalten wird. Oder: ein Hersteller stellt ein neues Gerät mit aktueller Software vor und alle Besitzer eines älteren Smartphones oder Tablets fragen sich, ob auch ihr Gerät irgendwann die neuen Software-Features erhalten wird. Das war schon immer so und das wird wohl auch immer so bleiben. Wenn es aber nach der nun geleakten und inoffiziellen Update-Liste geht, dürften Samsung-Fans aber aufatmen, denn diese Liste hat einige Überraschungen parat.

Samsung Galaxy S3: Android 4.1 Jelly Bean-Update wird verteilt

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones

Samsung Galaxy S3 LTE Hands-On

Das aktuelle Android Flaggschiff-Smartphone von Samsung erhält zurzeit ein Software-Update. Es ist aber nicht irgendein kleines Bugfixing-Update, sondern das lang ersehnte Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean. Es war bereits abzusehen, dass Samsung mit dem Rollout schon bald beginnen würde, denn die in den letzten Wochen gab es ziemlich viele Leaks mit immer neueren Jelly Bean-Builds für das Galaxy S3. Darüber hinaus wurde das Update ja in anderen Ländern, wie zum Beispiel in Polen, bereits verteilt.

Samsung: Update-Liste für Android 4.1 Jelly Bean veröffentlicht

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones, Tablets

Samsung Galaxy S3 LTE Hands-On

Seit heute verteilt Samsung für das Galaxy S3 das lang ersehnte Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean, zumindest in Osteuropa. Das finden wir natürlich sehr vorbildlich! Die Südkoreaner denken aber nicht nur an das Smartphone Flaggschiff, sondern auch an andere Geräte, wie zum Beispiel die Galaxy Tablets und veröffentlicht eine Update-Liste, die alle Geräte beinhaltet, die auf Jelly Bean aktualisiert werden sollen.

Samsung Galaxy S3: Update auf Android 4.1 Jelly Bean in Osteuropa gestartet

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones

Samsung Galaxy S3

Samsung hat es anscheinend endlich geschafft, das Android 4.1.1 Jelly Bean-Update für das Samsung Galaxy S3 fertigzustellen. Seit heute wird dieses lang ersehnte Software-Update nämlich in Osteuropa verteilt. Zu den ersten Ländern gehören unter anderem Polen, Kroatien und Mazedonien. Samsung hatte in der Vergangenheit auch schon andere wichtige Updates zuerst in Osteuropa “getestet” und anschließend für andere wichtigere Märkte freigegeben.