Samsung Galaxy S2: Android 4.1.2-Update in Spanien gestartet

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones

Samsung Galaxy S2

Man mag es kaum glauben, doch es geschieht tatsächlich: Samsung versorgt das Galaxy S2 GT-I9100 mit einem Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean und Nature UX, vorerst aber nur in Spanien. Damit ist es wohl — korrigiert mich wenn ich falsch liege — das einzige Smartphone, welches ganze 19 Monate auf dem Buckel hat und mit Jelly Bean ausgestattet wird. Und neben den neuen Jelly Bean-Features werden einige wichtige Bugs beseitigt.

Leider gibt es das Software-Update mit der Version I9100XXLS8 nicht “Over the Air”, sondern nur über Kies. Das liegt daran, dass die Installation des Updates wohl einige Zeit in Anspruch nimmt. Um eure persönlichen Daten auf eurem Samsung Galaxy S2 müsst ihr euch aber trotzdem keine Sorgen machen, denn diese werden wie bei einem normalen OTA-Update nicht gelöscht.

Neben Google Now und Project Butter gibt es eine Verbesserung der Kamera App und die Beseitigung einige Bugs, die die Nutzer sicher genervt haben. Und mit der Nature UX wird die Benutzeroberfläche an die aktuelleren Samsung Smartphones angepasst. Wegen der Auslagerung des Arbeitsspeichers, wird leider der interne Speicher von 12 auf 11GB gekürzt.

Wir würden uns natürlich über eine kurze Info freuen, sobald euer deutsches SGS2 meldet, dass ein Update verfügbar ist. Sobald wir nähere Infos dazu haben, werdet ihr es natürlich auch sofort erfahren!

Quelle: SamMobile via All About Samsung

Tags: , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: