Samsung Galaxy Note: Android 4.1-Update soll mit Note 2-Features kommen

Von: Robert / Am: / In: Gerüchte, Smartphones

Samsung Galaxy Note

Dadurch, dass auf der diesjährigen IFA in Berlin das neue Galaxy Note 2 präsentiert wurde, ist das erste Galaxy Note nicht gleich zu einem schlechten Phablet geworden. Das weiß auch Samsung und will die Kunden, die das Note wirklich oft gekauft haben, bald mit einem Update auf Android 4.1 Jelly Bean erfreuen. Doch die Besitzer des ersten Note können sich höchstwahrscheinlich noch auf mehr freuen, denn anscheinend wird Samsung in dieses Update zahlreiche Software-Features integrieren, die wir vom Nachfolger kennen!

Zu diesen neuen Features, welche das Samsung Galaxy Note mit dem Jelly Bean-Update erhalten soll, gehören unter anderem Air View, Multi Window und natürlich die gesamte neue Nature UX Benutzeroberfläche.

Seitens Samsung gibt es hierzu zwar noch keine offizielle Bestätigung, doch trotzdem können wir davon ausgehen, dass diese Features sicher kommen werden. Dies bestätigt nämlich eine geleakte Firmware für das Galaxy Note. Diese Firmware beinhaltet Android 4.1.1 Jelly Bean und jede Menge neuer Features der Note 2-Software. Das offizielle Update soll dann sogar auf Android 4.1.2 basieren.

Ich finde diesen Schritt von Samsung sehr vorbildlich. Und ihr?

Quelle: SamMobile via androidnext

Tags: , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • tester

    test beitrag bitte löschen