Samsung Galaxy Note 2: Android 4.1.2-Update in Südafrika gestartet

Von: Robert / Am: / In: News, Smartphones

Samsung Galaxy Note 2 Hands-On

Das Samsung Galaxy Note 2 LTE erhält in Südafrika zurzeit ein Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean, welches einige kleine Bugs aus der Welt schaffen soll. Das Update ist nur in Südafrika verfügbar, sollte aber bald auch bei uns verteilt werden. Bei den letzten Updates hatte Samsung die gleiche Strategie verfolgt und ein neues Update zuerst in einem oder einigen wenigen Ländern ausgerollt, damit es von den Kunden dort “getestet” werden kann.

Das kleine Software-Update auf Android 4.1.2 ist zurzeit auch nur für die LTE-Version des Galaxy Note 2 verfügbar, die Nutzer des Phablets ohne LTE müssen sich noch etwas gedulden. Doch für die Ungeduldigen unter euch gibt es trotzdem eine Möglichkeit, das Update jetzt schon zu installieren. Android 4.1.2 für das Galaxy Note 2 LTE wurde nämlich von samsung-updates.com geleakt. Zu beachten ist vor der Installation aber auf jeden Fall, dass dieses geleakte Update nur für die europäische Version (GT-N7105) des Telefons bestimmt ist.

Quelle: All About Samsung und Android Central

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: