NVIDIA zeigt Need for Speed: Most Wanted auf dem Project Shield

Von: Robert / Am: / In: Gaming, News

NVIDIA Project Shield

Als NVIDIA die erste eigene “Spielekonsole” mit dem Namen Project Shield auf der CES 2013 in Las Vegas offiziell vorgestellt hatte, wurde uns auch ein spezielles Feature präsentiert. Uns zwar kann das Shield als Gamepad für einen in der Nähe stehenden Computer verwendet werden. Dieser PC muss dafür lediglich mit einer NVIDIA GTX 650, 660M oder neuer ausgestattet sein. So können PC-Spiele direkt auf dem Project Shield gespielt und auf gleichzeitig auf einen Fernseher gestreamt werden. Nun demonstriert NVIDIA uns das Ganze in einem Video, in dem uns Need for Speed: Most Wanted auf dem Project Shield gezeigt wird.

Es ist schon erstaunlich, wie weit die Technologie mittlerweile ist. Man spielt “mächtige” Spiele wie beispielsweise Need for Speed: Most Wanted mit vollen Details und besten Grafik-Einstellungen auf einem mobilen Android Gerät. Und wie das Ganze aussieht, könnt ihr euch im folgenden Video anschauen. Beeindruckend, nicht wahr?

Via: Android Community

Tags: , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden: