Motorola RAZR i Hands-On

Von: Robert / Am: / In: Hands-On, Smartphones

Motorola RAZR i

Vor ca. zwei Wochen haben Motorola und Intel auf einem gemeinsamen Presse-Event in London das erste Android Smartphone mit einem Intel Prozessor präsentiert: das Motorola RAZR i. Nun, vor einigen Tagen hatte ich die Gelegenheit, mir das gute Stück mal aus der Nähe anzuschauen (danke an BestBoyZ) und meine Eindrücke auf Video festzuhalten, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte!

Wie immer gibt es zuerst das Hands-On Video mit dem Motorola RAZR i:

Bei diesem Smartphone haben mir persönlich vor allem die Materialwahl und die Verarbeitung sehr gut gefallen. Die Vorderseite besteht aus einem 4,3 Zoll großem Super AMOLED Advanced qHD-Display und einem Rahmen aus Flugzeug-Aluminium. Bei der Rückseite hat Motorola sich mal wieder für das sehr robuste Kevlar entschieden. Darüber hinaus ist der Rahmen um das Display herum sehr klein, was zur Folge hat, dass das RAZR i recht kompakt bleibt — Motorola nennt es “Edge-to-Edge”-Display. Und wie findet ihr das erste “Intel Inside”-Smartphone?

Motorla RAZR i Spezifikationen

  • Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich (Update auf Android 4.1 Jelly Bean geplant)
  • Intel Atom Prozessor mit einer Taktrate von bis zu 2GHz
  • 1GB an Arbeitsspeicher
  • 8GB an internem Speicher + microSDHC-Slot (bis 32 GB)
  • 4,3 Zoll großes Super AMOLED Advanced-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln (qHD)
  • 8-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz und 1080p-Videoaufnahme
  • VGA-Frontkamera
  • GSM / Quad-Band | GPRS / EDGE / UMTS / HSPA
  • NFC
  • WLAN 802.11 a/b/g/n
  • 2000-mAh-Akku
  • Maße: 122,5mm x 60,9mm x 8,3mm
  • Gewicht: 126 Gramm
  • Verfügbarkeit: Ab Mitte Oktober mit einer UVP von 399 Euro

Tags: , , , , , , , ,

Hat dir der Artikel gefallen?
Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:
  • B Nerme

    Nicht schlecht nicht schlecht wenn dann auch noch der Preis stimmt könnte man es mal in betracht ziehen.

  • JoeyP

    UVP von 399 Euro ist doch ganz ok :-)